In der Übersicht HILFE werden alle im Sortiment befindlichen Original W6 Coverlock Nähfüße dargestellt.

Hier erhalten Sie Hilfestellung bezüglich der Anwendung und der Einsatzmöglichkeit.
Zusätzlich bieten wir Ihnen entsprechende Maschineneinstellungen und Anmerkungen an.
Zum Beispiel den bebilderten An- und Abbau von Sonderfüßen.

Download Nähfußanleitung für:

Klarsichtfuß nur für Cover W6 N 707 D Freiarm
Dieser Cover Fuß ist komplett durchsichtig. Somit lassen sich Orientierungslinien zum Absteppen optimal erkennen. Der Stoff wird richtig angelegt; Sie haben die Naht voll im Griff und erhalten ein optimales Nahtergebnis. FOTO unten: Cover Klarsichtfuß

Einzelumschlägerfuß nur für Cover W6 N 707 D Freiarm
Dieser Cover Fuß ist durchsichtig. Mit dem Einzelumschlägerfuß lassen sich in Verbindung mit der Kettnaht oder z.B. mit einem schmalen oder breiten Coverstich perfekte Saumnähte erstellen. Bügeln Sie den Stoff gut ab, damit Sie eine schöne Stoffanlegekante haben. Ggf. müssen Sie den Stoff auch am Saum mit einem Handstich gerade fixieren, damit sich das Nähgut beim Covern nicht verziehen kann. Die Saumbreite variiert je nach Wahl des Coverstiches z.B. breiter Coverstich, schmaler Coverstich. Es können vom Saumrand Covernähte von ca. 4 mm bis 14 mm erstellt werden, je nach Wahl des Coverstiches.

Einzelumschlägerfuß mit Führungslinie für Spitzenbordüren nur für Cover W6 N 707 D Freiarm
Dieser Cover Fuß ist durchsichtig. Mit dem Einzelumschlägerfuß lassen sich in Verbindung mit der Kettnaht oder z.B. mit einem schmalen oder breiten Coverstich perfekte Saumnähte erstellen und gleichzeitig eine Spitzenbordüren in einem Arbeitsgang aufnähen. Bügeln Sie den Stoff gut ab, damit Sie eine schöne Stoffanlegekante haben. Ggf. müssen Sie den Stoff auch am Saum mit einem Handstich gerade fixieren, damit sich das Nähgut beim Covern nicht verziehen kann. Die Saumbreite variiert je nach Wahl des Coverstiches z.B. breiter Coverstich oder schmaler Coverstich. Es können vom Saumrand Covernähte von 4 mm bis 14 mm erstellt werden, je nach Wahl des Coverstiches.

Kordelfuß nur für Cover W6 N 707 D Freiarm
Dieser Cover Nähfuß ist durchsichtig. Mit ihm lassen sich tolle Dekorationsnähte mit einer Kordel herstellen. Eine Kordel mit einer Stärke von unter 2,5 mm llässt sich sicher in der mittleren Führungsschiene führen. Um die Kordel sicher unter dem Stoff zu führen, empfehlen wir Ihnen die Verwendung der durchsichtigen Kordelführungsplatte.

Spitzenannähfuß für die Cover W6 N 707 D Freiarm
Mit dem durchsichtigen Spitzenannähfuß lassen sich Spitzenbordüren durch eine spezielle Führungsschiene auf der rechten Seite bequem und einfach annähen. Spitzenbordüren können bis zu einer Höhe von maximal 1,5 mm mit Hilfe des durchsichtigen Coverfußes genäht werden.

Bandeinfasserfuß nur für die Cover W6 N 707 D Freiarm
Mit dem durchsichtigen Bandeinfasser lässt sich ein bis zu 4,6 cm breites ungefalztes Schrägband in die Führungsschnecke legen.

Gürtelschlaufenfuß nur für Cover W6 N 707 D Freiarm
Mit dem durchsichtigen Coverfuß lassen sich Spaghettiträger für Sommerkleider oder auch Gürtelschlaufen herstellen.

In der Übersicht HILFE werden alle im Sortiment befindlichen Original W6 Coverlock Nähfüße dargestellt. Hier erhalten Sie Hilfestellung bezüglich der Anwendung und der Einsatzmöglichkeit.... read more »
Close window

In der Übersicht HILFE werden alle im Sortiment befindlichen Original W6 Coverlock Nähfüße dargestellt.

Hier erhalten Sie Hilfestellung bezüglich der Anwendung und der Einsatzmöglichkeit.
Zusätzlich bieten wir Ihnen entsprechende Maschineneinstellungen und Anmerkungen an.
Zum Beispiel den bebilderten An- und Abbau von Sonderfüßen.

Download Nähfußanleitung für:

Klarsichtfuß nur für Cover W6 N 707 D Freiarm
Dieser Cover Fuß ist komplett durchsichtig. Somit lassen sich Orientierungslinien zum Absteppen optimal erkennen. Der Stoff wird richtig angelegt; Sie haben die Naht voll im Griff und erhalten ein optimales Nahtergebnis. FOTO unten: Cover Klarsichtfuß

Einzelumschlägerfuß nur für Cover W6 N 707 D Freiarm
Dieser Cover Fuß ist durchsichtig. Mit dem Einzelumschlägerfuß lassen sich in Verbindung mit der Kettnaht oder z.B. mit einem schmalen oder breiten Coverstich perfekte Saumnähte erstellen. Bügeln Sie den Stoff gut ab, damit Sie eine schöne Stoffanlegekante haben. Ggf. müssen Sie den Stoff auch am Saum mit einem Handstich gerade fixieren, damit sich das Nähgut beim Covern nicht verziehen kann. Die Saumbreite variiert je nach Wahl des Coverstiches z.B. breiter Coverstich, schmaler Coverstich. Es können vom Saumrand Covernähte von ca. 4 mm bis 14 mm erstellt werden, je nach Wahl des Coverstiches.

Einzelumschlägerfuß mit Führungslinie für Spitzenbordüren nur für Cover W6 N 707 D Freiarm
Dieser Cover Fuß ist durchsichtig. Mit dem Einzelumschlägerfuß lassen sich in Verbindung mit der Kettnaht oder z.B. mit einem schmalen oder breiten Coverstich perfekte Saumnähte erstellen und gleichzeitig eine Spitzenbordüren in einem Arbeitsgang aufnähen. Bügeln Sie den Stoff gut ab, damit Sie eine schöne Stoffanlegekante haben. Ggf. müssen Sie den Stoff auch am Saum mit einem Handstich gerade fixieren, damit sich das Nähgut beim Covern nicht verziehen kann. Die Saumbreite variiert je nach Wahl des Coverstiches z.B. breiter Coverstich oder schmaler Coverstich. Es können vom Saumrand Covernähte von 4 mm bis 14 mm erstellt werden, je nach Wahl des Coverstiches.

Kordelfuß nur für Cover W6 N 707 D Freiarm
Dieser Cover Nähfuß ist durchsichtig. Mit ihm lassen sich tolle Dekorationsnähte mit einer Kordel herstellen. Eine Kordel mit einer Stärke von unter 2,5 mm llässt sich sicher in der mittleren Führungsschiene führen. Um die Kordel sicher unter dem Stoff zu führen, empfehlen wir Ihnen die Verwendung der durchsichtigen Kordelführungsplatte.

Spitzenannähfuß für die Cover W6 N 707 D Freiarm
Mit dem durchsichtigen Spitzenannähfuß lassen sich Spitzenbordüren durch eine spezielle Führungsschiene auf der rechten Seite bequem und einfach annähen. Spitzenbordüren können bis zu einer Höhe von maximal 1,5 mm mit Hilfe des durchsichtigen Coverfußes genäht werden.

Bandeinfasserfuß nur für die Cover W6 N 707 D Freiarm
Mit dem durchsichtigen Bandeinfasser lässt sich ein bis zu 4,6 cm breites ungefalztes Schrägband in die Führungsschnecke legen.

Gürtelschlaufenfuß nur für Cover W6 N 707 D Freiarm
Mit dem durchsichtigen Coverfuß lassen sich Spaghettiträger für Sommerkleider oder auch Gürtelschlaufen herstellen.

No results were found for the filter!
Viewed